GUT_image_fokus

“Learning, awareness and presence in and through performing arts practice.”

_ Performing Arts Physiology

Definition

PAPh befasst sich mit künstlerischen, koerperlichen, emotionalen, psychosozialen und mentalen Aspekten in den Performing Arts / Bühnenkünsten. Sie macht die Bedeutung und Integration dieser Potenziale bewusster und führt direkt in die Praxis, in künstlerische Gestaltungsprozesse und in die Ausbildung junger Performer in zeitgenössischer und klassischer Musik, Tanz, Theater und Performance.

PAPh bietet Menschen aus unterschiedlichsten künstlerischen Disziplinen und beruflichen Feldern Ansätze und Unterstützung für Lernen und Weiterentwicklung. Im Fokus steht die Stärkung von Präsenz und Performancequalitäten, die Unterstützung persönlicher und beruf-licher Veränderungsprozesse, Selbst- und Teamführungskompetenzen.

PAPh bietet eine individuelle und konstruktive Prozessbegleitung.

 

Themen

Physical Coaching                                                                                                                 Beratung zu Trainings-, Gesundheits- und Ernährungsfragen, zu Re-Training und Rehabilitation bei Verletzungen

Bühnenpräsenz und Auftritts-Coaching                                                                          Integratives Performance-Training auf der Basis von Body-Mind-Practices, Mentaltraining und Performance Training

Personal Mastery
Mentaltraining und Mentalcoaching für Studium und Beruf

Ensemble-Coaching und Artistic Leadership
Gruppendynamik, Kommunikation und Führung in kreativen Prozessen, Proben und                       künstlerischer Zusammenarbeit

Feedbacktechniken und Reflektion im künstlerischen Schaffensprozess                                   Moderation und Tools für die Praxis in Produktionen und in der Ausbildung

Fachliche Recherche für künstlerische Produktionen, Vorträge und Praxis-Lectures                Themenfelder: Body-Mind Practices, Embodiment, Somatics, Anatomie, Physiologie, Neurophysiologie und Lernen, Performance Praxis, Künstler und Gesellschaft

On-Demand-Programme                                                                                                            Lern- und Lehr-Konzepte und Praxis-Seminare im Bereich Performing Arts Physiology / Musikphysiologie für Hochschulen, Akademien und Kulturelle Organisationen